Dritter Platz beim Landeswettbewerb der hessischen Schülerlotsen für Frankfurter Schülerlotsin


Die Frankfurter Teilnehmer konnten sich beim hessischen Landeswettbewerb am 06.07.2009 in Wetzlar, der von der Landesverkehrswacht Hessen veranstaltet wurde, über gute Platzierungen freuen. In einem spannendem Wettbewerb mit verschiedenen Aufgabenstellungen u. a.
  • Fragebogen
  • Reaktionstest
  • Rollenspiele

stellten die 26 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Hessen ihr Können und ihre Geschicklichkeit, auch im Umgang mit Anderen unter Beweis.



Sophia Käfer (Bild links) aus der Wöhlerschule errang hierbei, als fast jüngste Teilnehmerin, den dritten Platz. Sie musste sich nur den zwei Teilnehmern aus Darmstadt, beide Abiturienten, welche den ersten und den zweiten Platz belegten, geschlagen geben.


Samad Ouattaleb aus der Diesterwegschule erlangte den siebten und Besir At aus der Walter-Kolb-Schule den zehnten Platz.


Wir gratulieren allen engagierten Schülerlotsen, jedoch insbesondere den Gewinnern, für ihr erfolgreiches Abschneiden und hoffen, dass alle Schülerlotsen, auch die, die nicht an diesem Wettbewerb teilgenommen haben, sich auch weiterhin für die "Unsicheren" im Straßenverkehr einsetzen.


Ein Besuch des Wetzlarer Ochsenmarktes, eine landwirtschaftliche Ausstellung mit historischen und kunsthandwerklichen Sehenswürdigkeiten, die nur alle drei Jahre stattfindet, rundete den erfolgreichen Tag ab.

Zurück zur Übersicht Aktuelle Infos

Nach oben Zuletzt geändert: 19.11.2016 17:31 Uhr von TH