Aktion "Sicher zur Schule" – Gemeinsame Aktion der Deutschen Verkehrswacht und Bridgestone

"Sicher zur Schule", ein gemeinsames Projekt der Deutschen Verkehrswacht und Bridgestone, trägt dazu bei, die Verkehrssicherheit zu fördern und Unfällen auf dem Schulweg vorzubeugen.

Broschüre 'Das Schulwegheft für Kinder'
Im Rahmen der Aktion werden Broschüren an Kindertagesstätten verteilt, die zukünftigen Schulkindern und ihren Eltern dabei helfen sollen, einen sicheren Schulweg einzuüben. Das Schulwegheft für die Kinder enthält spielerische Übungen für richtiges Verhalten im Straßenverkehr. Für die Erwachsenen bietet der Elternratgeber viele Tipps und Anregungen, wie man sein Kind optimal vorbereitet und unterstützen kann – von der Auswahl des sichersten Schulwegs bis zur richtigen Kleidung bei Dunkelheit.

Somit bietet die Aktion alles, was Erzieherinnen und Erzieher sowie Eltern und Kinder für das Erlernen des richtigen Verhaltens im Straßenverkehr benötigen.

Gemeinsam mit der Deutschen Verkehrswacht und den Landesverkehrswachten wird die Kampagne 2013 in den Pilotregionen Bad Homburg, Frankfurt am Main, Berlin, Hamburg und Köln durchgeführt. Ein zukünftiger Ausbau des Engagements ist angestrebt.


Bericht von der Auftaktveranstaltung am 17.04.2013 für Frankfurt

Lenni

Damit die Kinder gemeinsam mir ihren Eltern auch interaktiv die Übungen des Schulwegheftes durchführen können, gibt es eine Online-Version von "Sicher zur Schule". Begleitet vom Känguru Lenni – dem Maskottchen der Kampagne – werden dabei spezielle Verkehrssituationen gezeigt, die auf dem Schulweg auftreten können. Die Übungen sind mit einem Gewinnspiel verknüpft – als Preise winken den Teilnehmern unter anderen ein mydays Gutschein im Wert von 500 Euro – zum Beispiel für ein Familienwochenende – oder ein Kinderfahrrad der Deutschen Verkehrswacht.

Quelle: Aktion "Sicher zur Schule", http://www.eco-grip.de/tipps-aktionen/aktion-sicher-zur-schule-gemeinsame-aktion-der-deutschen-verkehrswacht-und-bridgestone/

Nach oben