Außerschulische Maßnahmen

Kollage aus Symbolen der StVO
  • Verkehrsseminare nach § 10 JGG
    In Zusammenarbeit mit der Jugendgerichtshilfe wird Verkehrsunterricht nach § 10 JGG durchgeführt.
  • Ausbildung von externen Verkehrshelfern
    In altbewährter Weise wurden bei verschiedenen Kooperationspartnern Verkehrshelfer für deren innerbetriebliche Bedürfnisse ausgebildet. Für die Durchführung dieser hochwertigen qualifizierten Ausbildung erklärte sich dankenswerter Weise unser Mitglied Herr Rolf Mai (Ltd. Polizeidirektor) bereit.
    Bei drei Lehrveranstaltungen wurden 53 Verkehrshelfer ausgebildet.
  • Seniorenbetreuung
    Auch dieses Jahr konnten wir die Alten- und Seniorenheime wieder betreuen und, wenn auch nicht ganz flächendeckend, die Zeitschrift Mobil und Sicher - Das Verkehrswachtmagazin , überreichen.
    Weiterhin wurden an 49 Veranstaltungen 961 Teilnehmer beraten.
  • Verkehrssicherheitstage am 25.10.2008 und am 01.11.2008 im Nordwestzentrum
    An zwei Samstagen wurden durch die Verkehrswacht gemeinsam mit der Verkehrserziehung des PP Frankfurt (D 630) jeweils ein Verkehrssicherheitstag mit einer großen Standfläche im Nordwestzentrum Ausstellungs-/ Infostände zum Thema "Sichtbarkeit" inkl. Kinderparcours betrieben. Anhand von ausgestellter, besonders empfehlenswerter Sicherheitsbekleidung, gemäß StVZO ausgerüsteten Fahrrädern sowie umfangreichem Info-Material zu dieser Gesamtproblematik zeigten Beratungsteams der Verkehrserzieher gemeinsam mit Verkehrshelfern unserer Verkehrswacht, wie man sich effektiv im Herbst und Winter vor erhöhter Unfallgefahr im Straßenverkehr schützen kann und unbedingt sollte.
    Rund 3.800 Interessenten ließen sich als Fußgänger und Radfahrer fachkundig zu richtigem Verhalten im öffentlichen Straßenverkehr und den vorhandenen Gefahrenquellen beraten, wobei der Beratungsschwerpunkt auf Kinder gelegt wurde.



Nach oben